eCommemoration Convention 2022

Die jährliche eCommemoration Convention, organisiert von der Körber Stiftung, widmet sich den neuen Herausforderungen der Geschichte in Anbetracht der neuen Technologien und Generationen. Bei diesem Event treffen internationale Historiker:innen, Museumsmacher:innen, digitale Wegbereiter:innen, Entwickler:innen und Kreative zusammen, um die Geschichte und Erinnerungskultur auf revolutionäre Weise zu erkunden. Die Convention schafft einen Rahmen für eine vielfältige und technisch innovative Erinnerungspraxis und eröffnet ganz neue Perspektiven für den Dialog und die Zusammenarbeit.

Im Rahmen der Convention wurde eine Postkarte mit Augmented Reality erweitert, die interessierten Teilnehmer:innen eine Programmübersicht, ein Trailervideo sowie Verlinkungen zur Webseite und zu Twitter bietet. Diese innovative Nutzung von Augmented Reality ermöglicht es den Besucher:innen, auf interaktive Weise Zugang zu relevanten Informationen zu erhalten und sich mit den Inhalten der Convention zu verbinden.


Hamburg, 2022

VIDEO

Durch die Nutzung von AR können Videos auf faszinierende Weise in die reale Umgebung integriert werden. Dadurch können Videos auf analogen Oberflächen angezeigt werden, wodurch eine immersive und interaktive Erfahrung entsteht.

VERLINKUNGEN

Über Verlinkungen, die mit einem Button angezeigt werden, können Nutzer:innen ganz einfach durch einen Klick zu der Webseite oder einem Social Media Kanal weitergeleitet werden.

Ihnen gefällt, was Sie sehen?

Schreiben Sie uns einfach eine Email an

team@yona.app

rufen Sie an unter:

02233 7064346

oder buchen Sie sich direkt einen Termin zu einer unverbindlichen und kostenlosen Erstberatung.

Noch nicht das Richtige dabei?

Lassen Sie sich von unseren spannenden Cases inspirieren. Dafür einfach auf den folgenden Button klicken.

Weitere Projekte