Mit AR einfach das Netzwerk erweitern

Anouk Ellen Susan ist eine renommierte Sprecherin, Moderatorin, Coach und Expertin für die deutsch-niederländische Beziehung. In ihrem Buch "LEKKER anders Netzwerken: Für mehr Diversität" widmet sie sich der Frage, wie typisch niederländisches und deutsches Netzwerken am effektivsten funktioniert. Dafür hat Anouk 65 ganz unterschiedliche Netzwerk-Expert:innen interviewt, die aufzeigen, wie die Vielfalt neue Perspektiven eröffnet und welchen Mehrwert Diversität für das Netzwerken bietet. Denn Netzwerken ist vielseitig, bunt und darf gerne LEKKER anders sein.

Passend dazu wird in dem Buch AR als digitale Erweiterung zum Netzwerken genutzt. Leser:innen können mit YONA eine bestimmte Seite scannen und erhalten eine Übersicht aller Netzwerk-Expert:innen aus den Interviews, mit denen sie sich dann ganz einfach über LinkedIn vernetzen können.


München, 2023

DESIGN

Das Design der AR-Anwendung kann genau an das Design des analogen Mediums und Corporate Designs angepasst werden. Dadurch entstehen maßgeschneiderte, benutzerfreundliche und ansprechende Designs für jedes Projekt, die zur Identifikation und Wiedererkennung, selbst in der digitalen Welt, beitragen.

KONTAKTVERLINKUNGEN

Mit AR werden analoge Oberflächen durch Verlinkungen digital erweitert. So erhalten Nutzer:innen eine Übersicht aller Kontakte und werden per Klick ganz einfach zu dem LinkedIn-Profil weitergeleitet und können sich digital vernetzen.

Ihnen gefällt, was Sie sehen?

Schreiben Sie uns einfach eine Email an

team@yona.app

rufen Sie an unter:

02233 7064346

oder buchen Sie sich direkt einen Termin zu einer unverbindlichen und kostenlosen Erstberatung.

Noch nicht das Richtige dabei?

Lassen Sie sich von unseren spannenden Cases inspirieren. Dafür einfach auf den folgenden Button klicken.

Weitere Projekte