CT Anatomie verstehen mit Augmented Reality

In der medizinischen Pathologie und Diagnostik ist die Auswertung von CT-Bildern von entscheidender Bedeutung. Für Studierende in der Medizin ist der Umgang mit dieser Technologie oft eine Herausforderung, da das Erkennen von 3D-Strukturen auf 2D-CT-Bildern eine komplexe Aufgabe ist, die viel Übung braucht.

Daher haben wir in Zusammenarbeit mit der Uniklinik Köln eine Augmented Reality-Anwendung entwickelt, die es Studierenden erleichtert, diese Fähigkeit effizient zu erlernen. Die Studierenden lernen mit Augmented Reality CT-Scans zu interpretieren und zu analysieren, unterstützt durch 3D-Modelle. Unser Projekt umfasst CT-Schnittbilder, ein umfassendes Quiz und einen 3D-Viewer.


Köln, 2023

3D-MODELL

3D-Modelle dienen dazu, komplexe Konzepte zu veranschaulichen und finden vielfältige Anwendungen in der Augmented Reality. Sie verwandeln das Lernen in ein fesselndes Erlebnis und tragen zur erfolgreichen Zielerreichung bei.

INTERAKTIVES LERNEN

Die Verwendung von Augmented Reality kann das Lernen durch interaktive Komponenten wie Quizze, 3D-Modelle, Videos und Texte effektiv fördern. Lernende haben die Möglichkeit, den Lernstoff in ihrem eigenen Tempo zu erfassen und können auf anschauliche Materialien zugreifen, um die benötigten Informationen für ihren Lernerfolg zu ergänzen.

Ihnen gefällt, was Sie sehen?

Schreiben Sie uns einfach eine Email an

team@yona.app

rufen Sie an unter:

02233 7064346

oder buchen Sie sich direkt einen Termin zu einer unverbindlichen und kostenlosen Erstberatung.

Noch nicht das Richtige dabei?

Lassen Sie sich von unseren spannenden Cases inspirieren. Dafür einfach auf den folgenden Button klicken.

Weitere Projekte