Vogtland Journal 2023/24

Das Vogtland Journal gibt Einblicke in die Region und lädt zur Erkundung ein. Es steckt randvoll mit spannenden Fakten und Geschichten, die begeistern. Hier vereinen sich Informationen mit Entertainment.

Auch dieses Jahr wird das Vogtland Journal mit YONA um Augmented Reality erweitert. Neue Features wie immersive Videos, die euch durch das Journal begleiten, fesselnde Quizze und unterhaltsame Spiele. Leser:innen können nicht nur regionale Angebote und Termine entdecken, sondern auch spannende Einblicke und praktische Verlinkungen erhalten, die die Begeisterung für das Vogtland noch größer machen.


Vogtland, 2023

Immersive Videos

Greenscreen-Videos finden auch in der Augmented Reality eine äußerst sinnvolle Anwendung. Hierbei wird der grüne Hintergrund, wie es bereits seit langem im Film- und Fernsehbereich üblich ist, mithilfe eines sogenannten Farbkeys entfernt, so dass der Hintergrund verschwindet. Das Hauptgeschehen kann dann in der Augmented Reality als Video in eine Szene integriert werden, was ein besonders immersives Erlebnis ermöglicht.

Interaktives Quiz

In diesem Vogtland Journal gibt es zwei interaktive AR-Quizze, mit denen du dein Wissen über das Vogtland testen kannst. Leser:innen, die das Journal aufmerksam durchgehen, werden sicher die kniffligen Fragen beantworten können. Das steigert die Aufmerksamkeit und trägt dazu bei, dass Gelesenes länger im Gedächtnis haften bleibt.

AR-Minigame

Das Kartoffel-Spiel ist ein spannendes AR-Wurfspiel. Die Regeln sind ganz einfach: Die Gäste haben Appetit, und die Spieler:innen müssen die heißen Kartoffeln zielsicher auf ihren Teller befördern. Jeder Treffer auf dem Teller bringt Punkte ein, um das nächste Level zu erreichen, gilt es eine bestimmte Punktzahl zu erzielen. Insgesamt gibt es drei Levels mit ansteigendem Schwierigkeitsgrad. Nach dem erfolgreichen Abschluss jedes Levels erhalten die Spieler:innen ein köstliches regionales Rezept zum Download, das mit Vogtländer Kartoffeln zubereitet werden kann.

Sinfonie der Natur

Im Vogtland erklingt eine einzigartige Sinfonie, die Leser:innen nun mit Hilfe eines AR-Klaviers erleben können. Sie können die Sinfonie hören und sich daran versuchen, die Töne zu treffen. Augmented Reality beteiligt alle Sinne und bereichert herkömmliche Druckmedien um auditive Elemente, die sonst nicht erlebbar wären.

Malen in AR

In Situationen, in denen keine physischen Stifte verfügbar sind, bietet unser AR-Maltool eine praktische Lösung. Leser:innen können im Vogtland Journal die digitale Malvorlagen kreativ ausgestalten, indem sie aus verschiedenen Farben und Strichstärken wählen. Dieses interaktive und unterhaltsame Erlebnis ermöglicht es, der Kreativität freien Lauf zu lassen und kann auf jeder Oberfläche angewendet werden.

Ihnen gefällt, was Sie sehen?

Schreiben Sie uns einfach eine Email an

team@yona.app

rufen Sie an unter:

02233 7064346

oder buchen Sie sich direkt einen Termin zu einer unverbindlichen und kostenlosen Erstberatung.

Noch nicht das Richtige dabei?

Lassen Sie sich von unseren spannenden Cases inspirieren. Dafür einfach auf den folgenden Button klicken.

Weitere Projekte