Mit YONA Projekten zu mehr Aufmerksamkeit

Ford Caravan

Auf derm Caravan Salon 2018 wurde für Ford ein leerer Ford Transit mit virtuellen Innenausbauten digital und interaktiv erweitert. So konnten nicht nur Ausbaufirmen das Innenmaß nehmen sondern auch Endkunden bekamen einen Eindruck wie der Ford Transit als Caravan ausgebaut aussehen könnte.

Video ansehen

Kocks - Metec Event

Die Firma Kocks hat zur Metec 150 ausgewählte Kunden zu einem Event eingeladen. Jedem Kunden wurde ein Magazin überreicht, indem sich die Geschäftsführung vorstellt und die Produkte erklärt werden. Mit den AR Elementen soll der Innovationsgrad des Unternehmens unterstrichen werden.

Ausprobieren

Digitales Sightseein

Die Marketing Gesellschaft Mönchengladbach (MGMG) hat sich bei dem urbanana-Award 2020 mit dem Projekt „Digitales Sightseeing in Mönchengladbach“ in Zusammenarbeit mit der YONA App beworben und ist unter 40 starken Konkurrenzprojekten einer der 6 Preisträger geworden.

Mehr erfahren

INSülz - Stadtmagazin

Das Stadtteilmagazin INSülz wollte seinen Anzeigekunden die Möglichkeit von erweiterten Informationen geben. Es werden Videoinhalte direkt im Magazin abgespielt und am Beispiel der Oper Köln eine Verlinkung zum Kölnticket Shop gesetzt. Damit kann der Leser direkt die Veranstaltung buchen, die er gerade im Magazin gesehen hat.

Ausprobieren

Rahmlow - Passagen

Auf den Passagen im Zuge der IMM in Köln konnten Besucher über die Rahmlow Neo Kollektion abstimmen. Dazu wurden die noch nicht als Prototyp vorhandenen Regale virtuell an die Wand projiziert und über Buttons bewertet. Auch die klassischen Möbelstücke wurden mit AR in den Raum projiziert